Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 50 € ++ nach Österreich und Luxemburg ab 70 € Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 50 € ++ nach Österreich und Luxemburg ab 70 €

Der richtige Lichtschutzfaktor für Deinen Hauttyp

Der richtige Lichtschutzfaktor für Deinen Hauttyp

Jede Haut ist unterschiedlich und benötigt individuelle Pflege, doch weißt Du, welchen Lichtschutzfaktor Deine Haut braucht? Bis zu einem gewissen Punkt kann sich Deine Haut selbst gegen die Wirkung von UV-Strahlung schützen. Die sogenannte Eigenschutzzeit ist die Zeitspanne, die man in der Sonne verbringen kann, ohne dass eine Hautrötung auftritt. Dieser Schutz ist jedoch generell nur von sehr kurzer Dauer und je nach Hauttyp und Hautbeschaffenheit sehr individuell.

Welche Arten von Hauttypen gibt es?

Die Einteilung der Hauttypen – vorgenommen von dem amerikanischen Hautarzt Thomas Fitzpatrick im Jahr 1975 – reicht von sehr heller Pigmentierung bis zu sehr dunkler Pigmentierung und lässt sich anhand äußerer Merkmale sowie der Reaktion der Haut auf Sonnenstrahlen unterscheiden. Da sich jedoch nicht jeder Mensch eindeutig einem Typ gemäß dieser Einteilung zuordnen lässt, solltest Du, um sicherzugehen, lieber immer zu einem höheren LSF als nötig greifen. Finde heraus, zu welchem Hauttyp Du gehörst und worauf Du beim Aufenthalt in der Sonne achten solltest.

Empfindliche Hauttypen

Hauttyp 1: Keltischer Typ (hell-rötlich), sehr helle Haut, Sommersprossen, helle Augen, rotblondes Haar, keine Bräunung, stark zu Sonnenbrand neigend, Eigenschutzzeit: max. 10 Minuten*
Hauttyp 2: Nordischer Typ (hell), helle Haut, helle Augen, helles Haar, langsame Bräunung, oft Sonnenbrand, Eigenschutzzeit: max. 20 Minuten (Schätzwert)
Hauttyp 3: Mischtyp (mittel), mittelhelle Haut, helle oder dunkle Augen, bräunliches Haar, langsame Bräunung, gelegentlicher Sonnenbrand, Eigenschutzzeit: max. 30 Minuten (Schätzwert) 

Weniger empfindliche Hauttypen

Hauttyp 4: Mediterran (bräunlich), bräunliche und wenig empfindliche Haut, dunkle Augen, dunkles Haar, schnelle Bräunung, seltene Sonnenbrände, Eigenschutzzeit: max. 40 Minuten (Schätzwert)
Hauttyp 5: Dunkel (braun), dunkle, wenig empfindliche Haut, dunkle Augen, schwarzes Haar, seltene Sonnenbrände, Eigenschutzzeit: max. 60 Minuten (Schätzwert)
Hauttyp 6: Schwarz (dunkelbraun), sehr dunkle und wenig empfindliche Haut, dunkle Augen, schwarzes Haar, sehr seltene Sonnenbrände, Eigenschutzzeit: max. 90 Minuten (Schätzwert)

Besonders empfindlich: die Haut von Kindern

Je jünger die Haut, desto empfindlicher ist sie, da die hauteigenen Schutzmechanismen noch nicht vollständig ausgebildet sind. Für Kinder zählt die Einteilung in Hauttypen nicht. Generell ist Kinderhaut dünner als die von Erwachsenen, weshalb schnell Sonnenbrände entstehen und daher ein hoher LSF (50+) vonnöten ist.

Wie finde ich den richtigen Sonnenschutz?

Ermittle zuerst Deinen Hauttyp. Die Eigenschutzzeit multipliziert mit dem LSF des Sonnenschutzprodukts ergibt die Zeit in Minuten, die Du Dich in der Sonne aufhalten kannst, ohne einen Sonnenbrand zu riskieren. Beim Typ 1 bedeutet das theoretisch: 10 Min. x LSF 30 = 300 Min. – abhängig von der UV-Belastung (UV-Index). Regelmäßiges Nachcremen wird dabei vorausgesetzt. Allerdings lässt die Sonnenschutzleistung durch Abrieb, Schweiß, und Kontakt mit Wasser nach, weshalb die ausgerechnete Schutzzeit nie komplett ausgereizt werden sollte. Durch erneutes Eincremen kann die Schutzzeit aufrechterhalten, jedoch nicht verlängert werden.

Sonnenschutztipps für helle Hauttypen

- LSF-Empfehlung: 30-50
- Beim Urlaub in südlichen Regionen solltest Du zu Beginn auf Sonnenlotionen mit einem sehr hohen LSF zurückgreifen.
- Meide die Mittagssonne und halte Dich viel im Schatten auf.
- Nutze eine Sonnenbrille sowie einen Sonnenhut als zusätzlichen Schutz. 

Sonnenschutztipps für Mischtypen

- LSF-Empfehlung: 30
- Meide nach Möglichkeit die Mittagssonne.
- An den ersten sonnenreichen Tagen des Jahres solltest Du auf einen höheren LSF zurückgreifen, da die Haut die intensive UV-Strahlung nicht mehr gewöhnt ist. 

Sonnenschutztipps für braune Hauttypen

- LSF-Empfehlung: 20
- Zu häufiges Sonnenbaden schadet auch weniger empfindlicher Haut, daher ist Sonnenschutz für den bräunlichen Hauttyp unerlässlich.
- An den ersten sonnenreichen Tagen des Jahres solltest Du auf einen höheren LSF zurückgreifen, da die Haut die intensive UV-Strahlung nicht mehr gewöhnt ist. 

Sonnenschutztipps für dunkle Hauttypen

- LSF-Empfehlung: 15, bei langen Aufenthalten in der Sonne höher
- Weniger stark pigmentierte Hautpartien (Handinnenflächen, Lippen) sind auch bei dunklen Hauttypen sonnenempfindlich und müssen geschützt werden. 

Sonnenschutztipps für sehr dunkle Hauttypen

- Eine Sonnencreme mit LSF verlängert auch die Sonnenzeit für dunkle Hauttypen. Mit einem LSF 10-15 wird der Basisschutz abgedeckt, ein höherer LSF schützt die Haut zudem vor möglichen Erkrankungen wie Melanomen.
- Weniger stark pigmentierte Hautpartien sind auch bei dunklen Hauttypen sonnenempfindlich und müssen geschützt werden. 

Sonnenschutztipps für Kinderhaut

- LSF-Empfehlung: LSF 50
- Die Sonnencreme stets großzügig auftragen und regelmäßig erneuern, spätestens alle zwei Stunden sowie nach dem Baden und Abtrocknen.
- Nutze wasserfeste Sonnenlotion, die auch beim Schwimmen vollen Schutz bietet  Babys und Kleinkinder sollten nie direktem Sonnenlicht und zu großer Hitze ausgesetzt sein.
- Schütze Dein Kind mit Sonnencreme, Kleidung, Sonnenhut und Sonnenbrille vor UV-Strahlung und haltet euch gemeinsam im Schatten auf.
 

Registriere Dich jetzt für unseren Newsletter und erhalte 10 % Rabatt auf Deine nächste Bestellung!

Informationen dazu, wie ili elua mit Deinen Daten umgeht, findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Dich jederzeit durch den Abmelde-Link im Newsletter wieder abmelden oder einfach per E-Mail an hello@ilielua.com.

Sign up for our newsletter now and get 10 % off you next order!

Informationen dazu, wie ili elua mit Deinen Daten umgeht, findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Dich jederzeit durch den Abmelde-Link im Newsletter wieder abmelden oder einfach per E-Mail an hello@ilielua.com.